"Die Schüler sollen an unserer Schule eine hervorragende Ausbildung als Grundlage für ihren späteren Lebensweg (höhere Schulen, Beruf) mitbekommen."

(Schulleiter Rainer Tiefengraber)

Freilichtmuseum Stübing

Die dritten Klassen der NMS Pinkafeld erkundeten auf ihrem Ganztagswandertag aktiv das Leben von anno dazumal. Das Museumsgelände des Freilichtmuseums Stübing mit seinen Bauernhäusern aus sechs Jahrhunderten lieferte dazu die passende historische Kulisse. So erprobten die SchülerInnen während ihrer Zeitreise Alltagsarbeiten aus dem Leben von einst. Zugsägeschneiden oder Blochziehen im Rahmen einer museumspädagogischen Führung erforderten nicht nur Geschicklichkeit und Kraft, sondern auch Teamgeist und Ausdauer.

(Das Begleitteam: Franz Eberhardt, Margrit Krautsack- Lang, Christine Böhm, Sabrina Offenegger)

 

Ehrungen, Auszeichnungen und feierliche Verabschiedung


Mit der feierlichen Verabschiedung der vierten Klassen von der NMS Pinkafeld geht ein Lebensabschnitt für jeden von ihnen zu Ende. Vier Jahre lang hat die NMS ihren Alltag bestimmt. Sie haben an dieser Schule gelernt, Teste und Schularbeiten geschrieben und auch Freundschaften geschlossen. Nun haben die SchülerInnen der vierten Klassen die NMS erfolgreich beendet, und es wartet ein neuer Lebensabschnitt auf sie, währenddessen die SchülerInnen der ersten, zweiten und dritten Klassen die Weichen für ihre Zukunft durch schulische und sportliche Erfolge erst stellen.

UNSERE SPEZIELLEN ZUSATZANGEBOTE

  • Bläserklasse (die SchülerInnen bilden ein Schulorchester) in Zusammenarbeit mit der Musikschule Pinkafeld
  • Fußball (Training mit professionellem Trainer)
  • Berufsorientierung in allen Schulstufen
  • Informatik in allen Schulstufen
  • Wahlmöglichkeit ab der 7. Schulstufe: 2. Lebende Fremdsprache (Französisch) oder NAWI (Naturwissenschaften)
  • Ernährung und Haushalt (7. Schulstufe)
  • Nachmittagsbetreuung

Wir auf Facebook